Pressemeldungen
ZVG-Pressemeldung

Statement BfG-Vorsitzender Ufen zur abgelehnten Verschärfung der Düngeverordnung

27.01.2020

Der Vorsitzende der Bundesfachgruppe Gemüse (BfG) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG), Christian Ufen, erklärt zur Meldung, dass die Europäische Kommission die vorgesehenen Verschärfungen der Düngeverordnung in Deutschland nicht als ausreichend ansieht

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Neue Warenstromanalyse zeigt Handlungsbedarf der Kommunen auf

26.01.2020
Ausgaben deutlich geringer als bisher angenommen

(ZVG/BGI/VDB) Die öffentliche Hand gibt deutlich weniger als bisher angenommen für Blumen, Zierpflanzen und Gehölze aus. Das zeigen Hochrechnung der Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft (AMI), die Im Auftrag vom Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG), dem Verband des Deutschen Blumen- Groß- und Importhandels (BGI) und der Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte (VDB) erstellt wurden.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Ambivalentes Jahr für den Zierpflanzenmarkt

26.01.2020
ZVG veröffentlicht Zahlen zum Blumen- & Zierpflanzenmarkt

(ZVG) Der Zierpflanzenmarkt blickt auf ein ambivalentes Jahr zurück. Der Blumen – und Pflanzenmarkt legte 2019 gegenüber dem Vorjahr insgesamt deutlich zu, trotz kühlem, nassem Mai, sowie Trockenheit und hohen Temperaturen im Sommer.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Mertz: Gartenbau gestaltet mit

17.01.2020
Über 1.000 Gäste beim traditionellen Blumenhallenempfang des ZVG auf der Grünen Woche

(ZVG) Der Gartenbau präsentiert sich als leistungsstarke und vielfältige Branche. Beim traditionellen Blumenhallenempfang des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) am Vorabend der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin betonte ZVG-Präsident Jürgen Mertz den Mitgestaltungswillen und die Bereitschaft der Branche bei den anstehenden Aufgaben beim Umwelt- und Insektenschutz.
Mertz verwies gleichzeitig auf die Bedeutung der gärtnerischen Produkte für eine lebenswerte
Umwelt und gesunde Ernährung.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG unterstützt Forderung nach Überprüfung der Nitratmessstellen

16.01.2020
Weitere Verbesserungen beim Düngeverordnungsentwurf nötig

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die Äußerungen von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, dass die Länder die Messtellen für Nitrat im Grundwasser überprüfen und für mehr Transparenz bei der Weitergabe von Daten sorgen sollen. Gleichzeitig sieht der ZVG noch weiteren Nachbesserungsbedarf bei dem nun vorgelegten Entwurf zur Verordnung einer Änderung der Düngeverordnung. Insbesondere sieht der Verband den Gemüseanbau in Deutschland gefährdet.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG sieht Potential bei modernen Züchtungsmethoden

14.01.2020
Anpassungen beim europäischen Gentechnikrecht gefordert

(ZVG) Der ZVG hat sich dafür ausgesprochen, den Weg für eine innovative Pflanzenzüchtung zu öffnen und das europäische Gentechnikrecht entsprechend anzupassen.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG und BfG werten Diskussionspapier zur Ackerbaustrategie als gute Arbeitsgrundlage

20.12.2019
Zielkonflikte aufarbeiten

(ZVG/BfG) Als gute Arbeitsgrundlage wertet die Bundesfachgruppe Gemüsebau (BfG) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) das gestern vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgestellte Diskussionspapier zur Ackerbaustrategie 2035.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Last-Minute-Änderungen zur Pflanzengesundheit kritisiert

17.12.2019
Neue Regelungen zum Pflanzenpass seit Samstag in Kraft

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) bedauert, dass die Toleranzgrenze beim Auftreten von Regulierten-Nicht-Quarantäneerregern (RNQP's) in letzter Minute noch auf Null Prozent festgesetzt wurde. Die Änderung trat mit dem neuen Pflanzengesundheitsrecht in Kraft, das seit vergangenem Samstag gilt. Der ZVG hatte dazu gegenüber dem Bundeslandwirtschaftsministerium und im Rahmen einer Stakeholderkonsultation Stellung bezogen und sich wiederholt dagegen ausgesprochen. Bislang galt die Formulierung „praktisch frei“, was einen gewissen Spielraum ermöglichte.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG begrüßt die Kritik von Altmaier an Kassenbon-Pflicht

16.12.2019
Bürokratiemonster ohne Sicherheitsmehrwert

(ZVG/BVE) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die Kritik von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier an der Kassenbon-Pflicht. Der ZVG hatte bereits im Gesetzentwurf 2016 die Belegpflicht kritisiert. Die dann im parlamentarischen Verfahren ausgeweitete Pflicht zu einer Belegausgabe wurde vom ZVG ebenso beanstandet, da diese auch bei den Betrieben des Gartenbaus zu einem erheblichen Mehraufwand an Bürokratie und Kosten führen wird.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG über neuen CO2-Einstiegspreis entsetzt

16.12.2019
Mertz: Trauerspiel für heimischen Gartenbau

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) zeigt sich entsetzt über die Meldungen zu einem höheren CO2-Einstiegspreis beim Zertifikatehandel von 25 Euro pro Tonne statt wie bisher vorgesehenen 10 Euro. Ohne tiefgreifende Kompensationsmaßnahmen geraten zahlreiche heimische Gartenbauunternehmen in große Bedrängnis.

Weiterlesen …
© Zentralverband Gartenbau e.V.