Pressemeldungen
ZVG-Pressemeldung

ZVG über neuen CO2-Einstiegspreis entsetzt

16.12.2019
Mertz: Trauerspiel für heimischen Gartenbau

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) zeigt sich entsetzt über die Meldungen zu einem höheren CO2-Einstiegspreis beim Zertifikatehandel von 25 Euro pro Tonne statt wie bisher vorgesehenen 10 Euro. Ohne tiefgreifende Kompensationsmaßnahmen geraten zahlreiche heimische Gartenbauunternehmen in große Bedrängnis.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Saisonverlauf besser als befürchtet

12.12.2019
Produzenten bewerten Lage weiterhin kritisch

(ZVG/IVG/BHB/VDG) Das Gartenjahr 2019 verlief für den Einzelhandel positiver als zu Jahresbeginn gedacht, wenn auch unterschiedlich ausgeprägt in den einzelnen Vertriebskanälen. Darin waren sich die Geschäftsführer der Branchenverbände Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten (BHB), Industrieverband Garten (IVG), Verband Deutscher Garten-Center (VDG) und Zentralverband Gartenbau (ZVG) bei ihrem Treffen am 10. Dezember 2019 in Köln einig. Die Produktion blickt allerdings kritischer auf die vergangenen Monate, stellten Anna Hackstein (IVG), Peter Botz (VDG), Bertram Fleischer (ZVG) und Dr. Peter Wüst (BHB) einmütig fest.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Green Deal wird Branche vor große Herausforderung stellen

11.12.2019
Europäischer Ansatz grundsätzlich begrüßenswert

(ZVG) Der heute von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vorgestellte Plan für ein klimaneutrales Europa bis 2050 trifft beim Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) auf eine erste gemischte Bewertung. Grundsätzlich begrüßt der Verband den europäischen Ansatz des sogenannten „European Green Deal“. Wiederholt hatte der ZVG nationale Alleingänge und Insellösungen kritisiert, beispielwiese zum CO2-Handel und zum Insektenschutz. Die nun angekündigten Gesetzes- und Regulierungsvorhaben werden die Branche allerdings vor enorme Herausforderungen stellen.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Gärtner sind auf hochwertige Substrate und gesunde Böden angewiesen

05.12.2019
ZVG-Präsident Mertz zum Tag des Bodens

(ZVG) Zum heutigen Tag des Bodens macht der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) auf die Bemühungen der Branche aufmerksam, den Boden nachhaltig zu nutzen und als wichtige Ressource zu schützen.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Der Gartenbau arbeitet an Lösungen mit

02.12.2019
ZVG und BOG beim Landwirtschaftsgipfel im Kanzleramt

(ZVG/BOG) Der deutsche Gartenbau stellt sich seiner Verantwortung für Klima- und Umweltschutz und will an Lösungen vor Ort mitarbeiten. Das machten der Präsident des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG), Jürgen Mertz, und der Vorsitzende des Bundesausschusses Obst und Gemüse (BOG), Jens Stechmann, heute beim Landwirtschaftsgipfel im Kanzleramt deutlich. Dazu bedarf es Anreize, keine Verbote und Ausnahmereglungen.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Berufsabschlüsse: ZVG begrüßt Empfehlung für Vermittlungsausschuss

26.11.2019
Sozialpartner wieder einbeziehen

(ZVG) Bei der Reform Berufsabschlüsse tut sich ein Lichtblick auf. Der federführende Bundesratsausschuss für Kulturfragen spricht sich dafür aus, den Vermittlungsausschuss für das Gesetz zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung (BBiMoG) einzuberufen. Da viele Verbände, so auch der ZVG, die neuen Bezeichnungen ablehnen, hält der Ausschuss die neuen Fortbildungsabschlüsse für nicht zustimmungsfähig.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Stechmann: Insektenschutz gemeinsam voranbringen

21.11.2019
ZVG und Fachgruppe Obstbau zum Runden Tisch Insektenschutz

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) und die Bundesfachgruppe Obstbau sprechen sich für die gemeinsame Entwicklung weiterer Insektenschutzmaßnahmen aus. Fachgruppen-Vorsitzender Jens Stechmann verwies beim gestrigen 1. Runden Tisch Insektenschutz im Bundesumweltministerium auf die deutlichen Einschränkungen für die Bewirtschafter, die durch das Aktionsprogramm Insektenschutz in seiner derzeitigen Form befürchtet werden.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG pocht auf Erhalt einer eigenständigen Stadtgrünförderung

12.11.2019
Bundestagsausschuss berät über Fördersystematik

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) pocht auf den Erhalt eines eigenständigen Förderprogramms „Zukunft Stadtgrün“. Angesicht der morgigen öffentlichen Anhörung zur Städtebauförderung im Bundestagsausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen verwies ZVG-Präsident Jürgen Mertz auf die Bedeutung des Stadtgrüns angesichts Klimaveränderungen und Feinstaubbelastungen.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Fleischer: Länder haben Problemlage beim Risikomanagement erkannt

08.11.2019
Entschließung des Bundesrates zu Versicherungssteuer und Prämienförderung

(ZVG) Als einen weiteren wichtigen Schritt wertet der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) die Entschließung des Bundesrates zur Verbesserung des Risikomanagements in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben. Mit ihren Aussagen zur Anpassung der Versicherungssteuer und Förderung der Mehrgefahrenversicherung schließt sich die Länderkammer auf ihrer heutigen Sitzung den Forderungen der Agrarminister an und ergänzt sie um Überlegungen zur Finanzierung.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Mehr Digitalisierung in der Ausbildung

08.11.2019
Lehrer und Ausbilder einbeziehen

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die Debatte zum Thema „Zukunft der beruflichen Bildung in der digitalen Arbeitswelt", die gestern im Bundestag stattfand, und an den Beschluss zum Berufsbildungsmodernisierungsgesetzes (BBiMoG) und die Arbeit der Enquette-Kommission anknüpft. Allerdings hätte die Debatte vor den Beschlüssen zur Berufsbildung kommen müssen.

 

Weiterlesen …
© Zentralverband Gartenbau e.V.