Pressemeldungen
ZVG-Pressemeldung

50 Jahre Berufsbildungsgesetz

30.08.2019
Der ZVG gratuliert und mahnt zur Novellierung mit Bedacht

(ZVG) Vor 50 Jahren, am 1. September 1969, trat das Berufsbildungsgesetz (BBiG) in Kraft – das erste bundesweit geltende Gesetz zur beruflichen Bildung. Der ZVG gratuliert und spricht sich erneut für den Beibehalt der Berufsbezeichnung Meister aus.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG kritisiert weitere Verschärfung der Düngeverordnung

21.08.2019
Betriebe nicht allein lassen

(ZVG) Als äußerst bedauerlich wertet der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) die jüngsten Entwicklungen zur weiteren Anpassung der Düngeverordnung. Mit der geplanten Verschärfung wird nicht nur die Vermarktungsfähigkeit vieler Gemüsearten in Frage gestellt. Die Ausweitung der Sperrfristen für Festmist werden höchstwahrscheinlich erhebliche Investitionen durch geforderte Lagerkapazitäten erfordern.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Gärtner bleibt der beliebteste Agrarberuf

15.08.2019
Gärtner bleibt der beliebteste Agrarberuf

(ZVG) Mit knapp 13.000 Auszubildenden im Jahre 2018 ist der Beruf des Gärtners weiterhin der beliebteste Agrarberuf.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Deutscher Gartenbautag 2019 des ZVG

08.08.2019
Klima2go – Perspektiven für den Gartenbau

(ZVG) Unter dem Motto „Klima2go – Perspektiven für den Gartenbau“ lädt der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) vom 5. bis 7. September seine Gäste aus Branche und Politik zum Deutschen Gartenbautag 2019 nach Neckarsulm und Heilbronn ein.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Erdüberlastungstag – Gartenbau liefert Beitrag zu lebenswerter Umwelt

29.07.2019
Mertz: Betriebe brauchen passende Rahmenbedingungen

(ZVG) Der Gartenbau liefert mit seinen Produkten einen nachhaltigen Beitrag zur lebenswerten Umwelt und Ernährung. Anlässlich des heutigen sogenannten Erdüberlastungstages erinnert der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) an die vielfältigen Ansätze innerhalb der Branche, effizient und nachhaltig zu produzieren und zu handeln.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Gleichwertige Lebensverhältnisse: ZVG fordert zügig Umsetzung

11.07.2019
Unternehmen brauchen Entlastung und Infrastruktur

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die gestern vorgestellten Schlussfolgerungen der Regierungskommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ und drängt auf eine zeitnahe Umsetzung und Weiterentwicklung.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG lehnt CO2-Bepreisung auf fossile Energieträger ab

05.07.2019
Massiver Strukturwandel befürchtet

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) warnt vor den Auswirkungen einer CO2-Bepreisung auf fossile Energieträger für den Gartenbau. Anlässlich der heutigen Vorstellung dreier Gutachten im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zu den Auswirkungen auf Privathaushalte lenkt der ZVG den Blick auf die betroffenen Unternehmen: Ohne ausreichende Entlastungsmaßnahmen oder anderweitige Unterstützung droht der Branche ein massiver Strukturwandel.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZDL zur Novelle des Berufsbildungsgesetzes

05.07.2019
„Meister“ statt „Bachelor Professional“ erhalten

(DBV/DRV/DLG/VLK/ZVG) Die berufliche Aus- und Fortbildung muss praxisnah angelegt, flexibel umsetzbar und für alle Akteure nachvollziehbar bleiben. Entsprechend ist auch die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) auszurichten. Damit haben sich die im Zentralausschuss der Deutschen Landwirtschaft (ZDL) zusammengeschlossenen Agrarverbände zum, vom Bundeskabinett im Mai 2019 beschlossenen, Entwurf eines Berufsbildungsmodernisierungsgesetzes (BBiMoG) gemeinsam positioniert.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG mahnt Beibehalt der Stadtgrünförderung an

03.07.2019
Zielorientierte Verwaltungsvereinbarung gefordert

(ZVG) Mit großer Besorgnis verfolgt der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) die bekanntgewordenen Pläne des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI), das bisherige Programm zum Stadtgrün als eigenen Titel aufzulösen und in andere Förderprogramme zu integrieren. Insbesondere fürchtet der Verband eine Fremdverwendung der bisherigen Mittel und unterschiedliche Umsetzung in den Bundesländern.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Erleichterungen durch Fachkräfteeinwanderungsgesetz erwartet

28.06.2019
Nachbesserungsbedarf bleibt

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt grundsätzlich die heutige Billigung des Bundesrates zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz, sieht aber weiterhin Nachbesserungsbedarf.

 

Weiterlesen …
© Zentralverband Gartenbau e.V.