Pressemeldungen
ZVG-Pressemeldung

ZVG fordert weiter Zielkorridore für Emissionsminderung

09.10.2019
Bundeskabinett verabschiedet Klimaschutzgesetz

(ZVG) Das Bundeskabinett hat heute ein Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht, das gesetzlich verbindliche Klimaschutzziele vorsieht. Dieses trifft beim Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) auf eine gemischte Bewertung.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG fordert Ende der Ungleichbehandlung bei Versicherungsprämien

02.10.2019
Beschluss der Agrarministerkonferenz zum Risikomanagement begrüßt

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) setzt weiter auf „Hilfe zur Selbsthilfe“ für die gärtnerischen Betriebe, um sich gegen Wetterextreme zu wappnen. Dabei müssen allerdings für die heimischen Betriebe die gleichen Wettbewerbsbedingungen wie für die Betriebe aus den anderen EU-Mitgliedstaaten gelten. Der Verband begrüßt daher den Beschluss der Agrarminister vom vergangenen Freitag zum Risiko- und Krisenmanagement in der Landwirtschaft und appellierte an den Bund, schnellstmöglich Taten folgen zu lassen.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG begrüßt Übergangsregelung für elektronische Kassensysteme

01.10.2019
Aufschub bis zum 30. September 2020

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die Übergangsregelung für elektronische Kassensysteme. Der ZVG hatte wiederholt darauf hingewiesen, dass der Zeitplan für die Einführung der neuen Anforderungen unrealistisch ist und die technischen Voraussetzungen noch nicht vorhanden sind, unter anderem in seiner Stellungnahme gegenüber dem Bundesministerium der Finanzen (BMF) zum Anwendungserlass (§ 146a AO).

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG positioniert sich zum „Aktionsprogramm Insektenschutz“

26.09.2019
Biodiversität spielt bereits heute große Rolle

(ZVG) Der Vorstand des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) hat sich zum „Aktionsprogramm Insektenschutz“positioniert. Mit Blick auf die aktuell stattfindende Agrarministerkonferenz (AMK) in Mainz verweist der Verband auf die Leistungen und die Expertise des deutschen Gartenbaus und warnt vor Produktionsverlusten. Insbesondere das im Aktionsprogramm angekündigte Verbot der Anwendung von Herbiziden sowie biodiversitätsschädigenden Insektiziden in Schutzgebieten wird vom ZVG kritisch gesehen.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG sieht Länderinitiative zum Pestizideinsatz in Privatgärten kritisch

23.09.2019
Sachgerechter Umgang hat hohen Stellenwert

(ZVG/BVE) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) bewertet die Länderinitiative der Bayerischen Staatsregierung im Bundesrat vom vergangenen Freitag zur Verringerung des Pestizideinsatzes in Privatgärten kritisch. Der sachgerechte Umgang von Pflanzenschutzmitteln in Haus- und Kleingärten hat einen hohen Stellenwert im gärtnerischen Fachhandel.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Klimakabinett – Auswirkungen für den Gartenbau noch unklar

20.09.2019
Zeit für Anpassung nutzen

(ZVG) Der heute gefundene Kompromiss des Klimakabinettes trifft beim Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) auf eine gemischte Bewertung. Zwar scheint die wiederholt kritisierte CO2-Steuer auf fossile Energieträger vom Tisch zu sein, gleichwohl wird auch der beschlossene Zertifikatehandel fossile Brennstoffe wie Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas verteuern, wenn auch zunächst moderater als bisher erwartet. Erfreulicherweise wird das Bundesprogramm für Energieeffizienz in Landwirtschaft und Gartenbau  ausdrücklich als Maßnahme genannt.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG mahnt Grundsteuerreform mit Augenmaß an

20.09.2019
Gärtnereien oftmals in Wohnortnähe

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) mahnt bei der anstehenden Grundsteuerreform Augenmaß und Bedacht an. Insbesondere warnt er vor Schnellschüssen bei der Mobilisierung von baureifen Grundstücken für die Bebauung.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Handlungsspielraum für die gärtnerischen Unternehmer angemahnt

07.09.2019
ZVG-Präsident Mertz zu den Herausforderungen des Gartenbaus

(ZVG) Der Präsident des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) Jürgen Mertz hat die Bereitschaft der Branche hervorgehoben, Zukunftsfragen anzugehen und sich den gesellschaftlichen Diskussionen und Herausforderungen zu stellen. Bei seiner Festrede auf dem Deutschen Gartenbautag am 6. September 2019 in Heilbronn verwies er gleichzeitig auf die notwendigen Handlungsspielräume der Betriebe, um die nötigen Investitionen und Anpassungen auch tatsächlich zu tätigen.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Klimawandel: Betriebe müssen sich vorbereiten

06.09.2019
Vortragsreihe und Podiumsdiskussion beim Deutschen Gartenbautag 2019 des ZVG

Der Gartenbau muss sich auf Klimaveränderungen einstellen, steht dabei aber nicht allein da. Das wurde bei der öffentlichen Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG) im Rahmen des Deutschen Gartenbautages 2019 am 6. September in Neckarsulm deutlich.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG lehnt pauschale Verbote für Pflanzenschutz ab

05.09.2019
Aktionsprogramm Insektenschutz enttäuscht in den meisten Punkten

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) zeigt sich enttäuscht über das gestern vom Bundeskabinett beschlossene Aktionsprogramm Insektenschutz. Der Verband kritisiert insbesondere die pauschale Ablehnung von Pflanzenschutzmitteln in Schutzgebieten und warnt vor einer Abwanderung der Produktion.

 

Weiterlesen …
© Zentralverband Gartenbau e.V.