Pressemeldungen
ZVG-Pressemeldung

Gleichwertige Lebensverhältnisse: ZVG fordert zügig Umsetzung

11.07.2019
Unternehmen brauchen Entlastung und Infrastruktur

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt die gestern vorgestellten Schlussfolgerungen der Regierungskommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ und drängt auf eine zeitnahe Umsetzung und Weiterentwicklung.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG lehnt CO2-Bepreisung auf fossile Energieträger ab

05.07.2019
Massiver Strukturwandel befürchtet

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) warnt vor den Auswirkungen einer CO2-Bepreisung auf fossile Energieträger für den Gartenbau. Anlässlich der heutigen Vorstellung dreier Gutachten im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zu den Auswirkungen auf Privathaushalte lenkt der ZVG den Blick auf die betroffenen Unternehmen: Ohne ausreichende Entlastungsmaßnahmen oder anderweitige Unterstützung droht der Branche ein massiver Strukturwandel.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZDL zur Novelle des Berufsbildungsgesetzes

05.07.2019
„Meister“ statt „Bachelor Professional“ erhalten

(DBV/DRV/DLG/VLK/ZVG) Die berufliche Aus- und Fortbildung muss praxisnah angelegt, flexibel umsetzbar und für alle Akteure nachvollziehbar bleiben. Entsprechend ist auch die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) auszurichten. Damit haben sich die im Zentralausschuss der Deutschen Landwirtschaft (ZDL) zusammengeschlossenen Agrarverbände zum, vom Bundeskabinett im Mai 2019 beschlossenen, Entwurf eines Berufsbildungsmodernisierungsgesetzes (BBiMoG) gemeinsam positioniert.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG mahnt Beibehalt der Stadtgrünförderung an

03.07.2019
Zielorientierte Verwaltungsvereinbarung gefordert

(ZVG) Mit großer Besorgnis verfolgt der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) die bekanntgewordenen Pläne des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI), das bisherige Programm zum Stadtgrün als eigenen Titel aufzulösen und in andere Förderprogramme zu integrieren. Insbesondere fürchtet der Verband eine Fremdverwendung der bisherigen Mittel und unterschiedliche Umsetzung in den Bundesländern.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Erleichterungen durch Fachkräfteeinwanderungsgesetz erwartet

28.06.2019
Nachbesserungsbedarf bleibt

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt grundsätzlich die heutige Billigung des Bundesrates zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz, sieht aber weiterhin Nachbesserungsbedarf.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG setzt sich erneut für Entfristung des Bundesprogrammes Energieeffizienz ein

27.06.2019
Haushaltsentwurf des BMEL 2020 vorgestellt

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) setzt sich erneut für eine Entfristung des Bundesprogrammes zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und im Gartenbau ein. Anlässlich des gestern vorgestellten Haushaltsentwurf 2020 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erinnert der ZVG an den großen Erfolg des Programmes und die positive Evaluierung.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG kritisiert Ablehnung der Angebotsvorsorge bei Arbeiten mit UV-Belastung

25.06.2019
Kompromiss der Sozialpartnerschaft wird übergangen

(ZVG) Mit Unverständnis reagiert der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) auf die Empfehlung des zuständigen Bundesratsausschusses, einer Pflichtvorsorgeuntersuchung für alle Arbeitnehmer bei Tätigkeiten im Freien einzuführen. Im Vorfeld der Befassung im Bundesrat am kommenden Freitag hat sich der ZVG mit seinen Landesverbänden nun an die zuständigen Landesministerien gewandt und nachdrücklich gebeten, diese verschärfende Ausschussempfehlung abzulehnen.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG kritisiert Ressorteinigung zur Düngeverordnung

14.06.2019
Neue Regelungen treffen den regionalen Gemüseanbau

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) sieht sich in seinen Befürchtungen bestätigt, dass die speziellen Anforderungen im Gemüsebau in den Vorschlägen zur Nachjustierung der Düngeverordnung kaum berücksichtigt wurden.

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

ZVG begrüßt die Erarbeitung einer Nationalen Weiterbildungsstrategie

13.06.2019

(ZVG) Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) begrüßt das Ziel der Bundesregierung, die berufliche Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen stärker als bisher in den Fokus zu nehmen. In diesem Zusammenhang verweist der Verband auch auf den nötigen Abbau von Hürden für die Teilnahme an Fortbildungsgängen.

 

Weiterlesen …
ZVG-Pressemeldung

Steuererleichterung für Dürreversicherung – Wichtige Forderung erfüllt

07.06.2019
Bedenken zur Besteuerung einer Risikoausgleichsrücklage bleiben

(ZVG) Die Ankündigung des Bundesfinanzministeriums, die Versicherungssteuer auf Dürreversicherungen von 19 % auf 0,03 % zu senken, sorgt beim Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) für große Erleichterung.

Weiterlesen …
© Zentralverband Gartenbau e.V.