Deutscher Gartenbautag 2019

Klima2go - Perspektiven für den Gartenbau

Deutscher Gartenbautag 2016
Jürgen Mertz
Präsident Zentralverband Gartenbau e.V.

Liebe Gärtnerinnen und Gärtner,
sehr geehrte Freunde des deutschen Gartenbaus,

die Diskussion um Klimaveränderungen und Klimaschutz lassen uns nicht los. Bereits jetzt steht fest: Steigende Durchschnittstemperaturen, veränderte Niederschlagsmuster und häufi ge Extremwetterereignisse wirken direkt auf die Betriebe. Die Vegetationsphasen verschieben sich und das Risiko für Spät- und Frühfröste steigt.

Höhere Anbau- und Produktionsrisiken entstehen aber auch durch einen erhöhten Schaderregerund Infektionsdruck.

Wie können die gärtnerischen Betriebe nun reagieren? Auf was sollten wir uns einstellen?

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns diese Zukunft sfragen beim Deutschen Gartenbautag vom 5. bis 7. September 2019 in Heilbronn zu diskutieren, interessante Vorträge zu hören und mit unseren Gästen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ins Gespräch zu kommen.

Herzlich willkommen zum Deutschen Gartenbautag 2019!
Ihr Jürgen Mertz


Programm

Donnerstag, 5. September 2019

19.00 Uhr: Grillabend im Hotel
Teilnahme nur mit gesonderter Einladung

Freitag, 6. September 2019

09.00 - 13.00 Uhr: ZVG-Mitgliederversammlung (öffentlicher Teil)
im Hotel „Klima2go - Perspektiven für den Gartenbau“

Referenten:

  • Frank Böttcher, Meteorologe und Moderator:
    „Extremwetter und Klimawandel - Was kommt auf uns zu?“;
  • Dr. Ute Katharina Vogler, Julius Kühn-Institut: „Krankheiten und
    Schädlinge durch Klimaveränderungen - Neue Pflanzenschutzstrategien“;
  • Prof. Dr. Jana Zinkernagel, HS Geisenheim University: „Folgen des
    Klimawandels auf die Bewässerung im Freilandgemüsebau“;
  • Thomas Bousart, Dümmen Orange: „Anpassungsstrategien und
    Herausforderungen für die Zierpflanzenzüchtung“

Moderation: Iris Jachertz, TASPO

15.00 - 17.30 Uhr: Festveranstaltung auf der BUGA Heilbronn, Holzpavillon

Grußworte:

  • Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
  • Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Festrede:

  • Jürgen Mertz, Präsident Zentralverband Gartenbau e. V.

Inthronisierung der Deutschen Blumenfee 2019/2020;
Deutscher Innovationspreis Gartenbau 2019 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ;
Siegerehrung der Gewinner des Berufswettbewerbs 2019 der Junggärtner

19.30 Uhr Gärtnerabend in der „Heuchelberger Warte“
(70 € Selbstkostenbeitrag/ Person)

 

Samstag 7. September 2019

9.00 - 12.00 Uhr: ZVG-Mitgliederversammlung (nicht öffentlicher Teil)
im Hotel, Teilnahme nur mit gesonderter Einladung

12.00 Uhr: Ende Deutscher Gartenbautag 2019

 

 

 

Für noch offene Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Kontakt:

zvg.pressestelle@g-net.de

 

 


Mit freundlicher Unterstützung

In Kooperation mit

© Zentralverband Gartenbau e.V.