Aufgaben/Ziele

Aufgaben/Ziele

Verband der Verbände“, das ist der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG).

Er ist Berufs- und Wirtschaftsverband zugleich. Er vertritt der die Interessen von rund 50.000 Gartenbauunternehmen aus sieben Fachrichtungen gegenüber der Bundesregierung, Bundestag, Parteien und Behörden. Er vertritt national und international den Gartenbau in allen berufs- und wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen. Der ZVG arbeitet zusammen mit allen maßgeblichen Stellen von Staat und Wirtschaft sowie mit allen für den Gartenbau wichtigen Organisationen und Zusammenschlüssen.


Offizielles Zeichen des ZVG
ist das grüne G.

 

ZVG-Imageflyer "Gemeinsam für den Gartenbau"

ZVG-Imageflyer als PDF-Datei herunterladen [2,2 MB]

Zu den wichtigsten Aufgaben des Zentralverbandes Gartenbau zählen:

  • einheitliche Willensbildung in allen grundsätzlichen Fragen der Gartenbaupolitik
  • Absicherung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen aller Berufsangehörigen und Unternehmen des Gartenbaues, insbesondere bei der Gesetzgebung von Bund und EU.
  • Förderung von Aus- und Weiterbildung des gärtnerischen Berufsstandes: Der ZVG nimmt Einfluss auf die inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Aus- und Fortbildung und unterstützt Lehre und Forschung. Koordination der bundesweiten Berufsnachwuchswerbung (www.beruf-gaertner.de).
  • Förderung der technischen, kulturtechnischen und umweltbezogenen Entwicklungen im Gartenbau.
  • Auseinandersetzung mit den aktuellen rechtlichen, steuerlichen, sozialen, betriebswirtschaftlichen und umweltbezogenen Fragen.
  • Ideelle Trägerschaft von Bundesgartenschauen, die Beispiel für die fachgerechte Gestaltung einer lebenswerten Umwelt sind.
  • Information der Medien und der Öffentlichkeit über Beruf und Leistungen des Gärtners sowie über die Arbeit des Verbandes.

Lea Ehlers

Lea Ehlers ist die Blumenfee 2018/2019

Lea Ehlers 21-jährige Floristin repräsentiert ein Jahr die grüne Branche

Im Rahmen des Deutschen Gartenbautages des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) wurde Lea Ehlers am 25. September 2018 als neue Deutsche Blumenfee in Berlin vorgestellt. Ein Jahr lang wird die 21-jährige Floristin aus Westerstede die grüne Branche in der Öffentlichkeit und gegenüber den Medien repräsentieren.

© Zentralverband Gartenbau e.V.