Aktuelle Meldungen

Statement BfG-Vorsitzender Ufen zur abgelehnten Verschärfung der Düngeverordnung

Der Vorsitzende der Bundesfachgruppe Gemüse (BfG) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG), Christian Ufen, erklärt zur Meldung, dass die Europäische Kommission die vorgesehenen Verschärfungen der Düngeverordnung in Deutschland nicht als ausreichend ansieht:

„Mit der ablehnenden Haltung der EU-Kommission rücken die von uns angemahnten Ausnahmen für Sonderkulturen in weite Ferne. Die nun von der EU geforderte Nachbesserung sollte genutzt werden, um das Messstellennetz nachzubessern, Punktquellen zu erfassen und eine gezieltere regionale Abgrenzung der roten Gebiete zu ermöglichen. Dass die Stoffstrombilanz-Verordnung geändert werden muss, kommt nicht überraschend. Der Zeitplan des Bundeslandwirtschaftsministeriums, bis April 2020 zum Abschluss zu kommen, ist äußerst fragwürdig. Planbarkeit und Handlungssicherheit für Anbauer sind damit nicht gegeben.“

Zurück

© Zentralverband Gartenbau e.V.