Aktuelle Meldungen

Cybersicherheit im Gartenbau

Deutscher Gartenbautag des ZVG vom 25. bis 26. September 2018 in Berlin

(ZVG) Unter dem Motto „Cybersicherheit im Gartenbau“ lädt der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) vom 25. bis 26. September 2018 seine Gäste aus Branche und Politik zum Deutschen Gartenbautag nach Berlin ein.

Im Rahmen der öffentlichen Mitgliederversammlung haben die Teilnehmer die Gelegenheit, mit IT-Experten über das Thema Cybercrime, Schutzmöglichkeiten in Form von Software oder Versicherungsoptionen zu diskutieren.

„Cyberkriminalität ist eine nicht zu unterschätzende Gefahr, die auch an unseren Gartenbaubetrieben nicht vorbeigeht. Im Fokus der Hacker stehen meist mittelständische Unternehmen. Deshalb müssen wir in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und Technisierung wissen, wie wir uns vor möglichen Angriffen schützen können und was im Ernstfall zu tun ist“, erklärt ZVG-Präsident Jürgen Mertz.

Die Preisträger des Deutschen Innovationspreises Gartenbau 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wird Parlamentarischer Staatssekretär Michael Stübgen vom BMEL ehren. Ein weiterer Programmhöhepunkt ist zudem die feierliche Inthronisierung der neuen Deutschen Blumenfee 2018/2019 beim Gärtnerabend.

Zurück

© Zentralverband Gartenbau e.V.