Die ZVG-App:   

ZVG-App

Mitglieder-Login

GaLaBau

Garten- und Landschaftsbau

Zu den klassischen Tätigkeitsfeldern der Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus gehören die Anlage und die Pflege von privaten Hausgärten und von Außenanlagen an öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden sowie im Wohnungs- und Siedlungsbau. Hinzu kommen Bau- und Pflegearbeiten in innerstädtischen Park- und Grünanlagen, auf Sport- und Spielplätzen sowie an andren Freizeitanlagen, die Baumpflege, die Verkehrswegbegrünung, wasserbauliche Maßnahmen sowie sonstige Maßnahmen für den Natur- und Umweltschutz und die Landschaftspflege.

Der Arbeitsschwerpunkt liegt auf dem Neubau von Grünanlagen (77% des Gesamtumsatzes der Branche). Die wichtigsten Auftraggeber für den GaLaBau sind die privaten Kunden. Ihr Anteil am Branchenumsatz lag im Jahr 2014 bei rund 59%. Ein wesentlich geringerer Umsatz entfiel auf öffentliche Auftraggeber. Die Unternehmen der Branche sind dabei überwiegend regional bzw. sogar nur lokal tätig. Die knapp 16.700 Fachunternehmen mit rund 109.000 Beschäftigten haben in 2014 einen Gesamtumsatz von 6,84 Milliarden Euro erwirtschaftet.

 

Branchendaten

Umsatz in Mrd.: 6,84 €
Betriebe: 16.669
Mitglieder: 3.515
Nichtmitglieder: 13.154
Beschäftigte: 109.267
Auszubildende: 6.623

Stand: 2014

© Zentralverband Gartenbau e.V.